Bundestagsabgeordnete Agnes Malczak kommt zu uns

in 2010

Voller Freude durften wir Frau Agnes Malczak (MdB), vom Bündnis 90 / Die Grünen, zum offiziellen Festakt zur Einweihung unserer Sonnenstrom-Tankstelle willkommen heißen. Mit 25 Jahren ist sie im Bundestag die jüngste weibliche Abgeordnete. "Auf solarbetriebene Autos umzusteigen ist ein wichtiger Schritt für eine gute Zukunft" so Frau Malczak in Ihrer Rede. Auch Bürgermeister Roland Haug richtete noch einige Grußworte an die zahlreichen Anwesenden.

Bundestagsabgeordnete Agneska Malkcak bei Ihrer Rede    Viele Besucher interessieren sich für die Sonnenstromtankstelle

Nach dem Festakt mit Frau Malczak (MdB) durfte Sie den Elektro-Smart "fortwo electric drive" zum ersten Mal über die Solartankstelle betanken. Anschließenden war unsere Sonnenstrom-Tankstelle, die über eine Photovoltaikanlage 3 spezielle Steckdosen versorgt und den Überschuss ins Stromnetz einspeist, für die interessierte Bevölkerung geöffnet. Hier der Bericht der Schwäbischen Zeitung.

Außerdem wurden noch 3 Klimanachrichten über unseren Betrieb bei Radio 7 gesendet.

Agnes Malczak beim Tanken des Elektro-Smart    Andrea Gabriel und Frau Malczak (MdB) im Gespräch

Agnes Malczak (MdB) im Gespräch mit Andrea Gabriel
Agnes Malczak (MdB) im Gespräch mit Andrea Gabriel
Bundestagsabgeordnete Agnes Malczak bei Ihrer Laudatio
Bundestagsabgeordnete Agnes Malczak bei Ihrer Laudatio
Eine Tankfüllung kostet nichts: Frau Malczak (MdB) und Gerhard Gabriel schließen den Elektro-Smart erstmals an der Solartankstelle an.
Eine Tankfüllung kostet nichts: Frau Malczak (MdB) und Gerhard Gabriel schließen den Elektro-Smart erstmals an der Solartankstelle an.
Reges Interesse an unsere Solarstrom-Tankstelle
Reges Interesse an unsere Solarstrom-Tankstelle