Politik trifft Handwerk

in 2021

Am 10.09. fand in Ravensburg eine Podiumsdiskussion mit den Spitzenpolitikern der 6 im Bundestag vertretenen Parteien statt. Eingeladen hatte zu diesem interessanten Event die Handwerkskammer Ulm. Professionell moderierten der Geschäftsführer der Handwerkskammer Ulm Dr. Tobias Mehlich und der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ravensburg Michael Bucher.

Für uns als Handwerker war es die beste Möglichkeit, sich vor der Bundestagswahl über die Inhalte der jeweiligen Parteien zu informieren. Dr. Mehlich gelang es, die gesamte Moderation mit allen wichtigen Fragen des Handwerks an die Politik zu richten. Erstaunlich war, dass alle Politiker Klartext geredet, nicht ausgewichen oder nur aus dem Parteibuch zitiert haben. Auch die verschiedenen Aussagen waren überraschend.

Herr Dr. Mehlich wies alle Politiker aus dem Wahlkreis Ravensburg mehrmals darauf hin, dass die gesamte Diskussion aufgezeichnet und man sie an ihren Aussagen messen wird. Für uns als Handwerker wird spannend werden, was von welchem Politiker und dessen Partei umgesetzt werden kann.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Hier können Sie sich die gesamte Diskussion anschauen. Es lohnt sich!

Von links: Korbinian Sekul (Die Linken), Heike Engelhardt (SPD), Agniezca Brugger MdB (Bündnis 90 / die Grünen), Dr. Tobias Mehlich, Michael Bucher, Christian Natterer Mdb (CDU), Benjamin Strasser MdB (FDP), Christoph Högel (AfD).