Komplett Heizung

Egal ob eine Heizkesselsanierung ansteht oder Ihr Haus mit einer komplett neuen Heizanlage und Heizkörpern ausgestattet werden soll, sind wir als Sanierungsprofi in Ihrem bewohnten Haus für Sie da.

Gemeinsam mit Ihnen finden wir im persönlichen Gespräch heraus, welcher Brennstoff und welches Heizsystem (mit oder ohne thermische Solaranlage) zu Ihnen und Ihrem Haus passt. Ihre Wünsche und Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt und werden von uns ernst genommen.

Unsere Leistung beinhaltet über das Übliche hinaus, noch verschiedene Zusatzleitungen rund um die neue Heizung. - "Komplett und aus einer Hand" - dafür stehen wir.

Die Absprachen und Anträge beim Kaminfeger und den Stadtwerken werden von uns als Teil unseres Kundenservices selbstverständlich bearbeitet. Das persönliche Gespräch mit Ihnen über mögliche Fördergelder ist uns sehr wichtig. Aber auch zusätzliche Arbeiten wie Kaminquerschnittverminderung, Entsorgung der Altanlage und des Bauschutts, die kompletter Elektroanschluss der neuen Heizung und, und, und, steht in unserem Leistungskatalog.

          
   

Seit vielen Jahren arbeiten wir zusätzlich mit anderen Fachhandwerkern wie z. B. Maler, Fliesenleger und Schreiner "Hand in Hand", so dass z.B. Ihr Heizraum nach der Renovation in neuem Glanz erstrahlen kann. Wir geben Ihnen die Sicherheit, bei Ihrer neuen Heizung nur einen Ansprechpartner für alle anfallenden Arbeiten zu haben.

Unser Ziel ist eine jahrzehntelange Partnerschaft mit Ihnen. Durch den Eintritt der 3. Generation in unserer Firma können wir Ihnen auch dieses versprechen.

Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein. Sie erhalten per Mail einen Bestätigungslink, der den Newsletter freischaltet.


Beispiel 6: Pellet-Heizung mit solarer Heizungsuntertützung

Einfamilienhaus in Bodnegg (Baujahr 1972)

Meinung der Anlagenbesitzer: "Durch die Energiekosteneinsparung rechnet sich die Anlage nach wenigen Jahren."

Der Weg:
Vor der Heizungsmodernisierung:
Durchschnittlicher Verbrauch alter Ölkessel: 3.000 Liter Öl

Heizungsmodernisierung im März 2012
Solarheizkessel SolvisMax Futur 750 l
Pelletskessel KWB Easyfire 14,9 kW
2 Flachkollektor SolvisFera  (11,22 qm), Aufdach-Montage - Sonnenkollektoranlage zur Heizungsunterstützung

Hohe finanzielle Einsparung über die Kesselmodernisierung, die thermische Solaranlage und den Brennstoff (je nach Energiepreis) möglich.

Mehr erfahren 

Beispiel 5: Öl-Brennwert-Heizung mit solarer Heizungsuntertützung

Einfamilienhaus in Bad Saulgau / Haid (Baujahr 1983, 4 Personen)

Meinung der Anlagenbesitzer: "Die Anlage erfüllt unsere Erwartungen"

Der Weg:
Vor der Heizungsmodernisierung:
Verbrauch alter Ölkessel im Durchschnitt pro Jahr: ca. 3000 Liter Öl 

Heizungsmodernisierung im Jahre 2008:
Solarheizkessel SolvisMax Öl-Brennwert 750 l, 2 Flachkollektoren SolvisFera  (11,22 qm), Aufdach-Montage,
Sonnenkollektoranlage zur Heizungsunterstützung

Verbrauch mit Solarheizkessel SolvisMax:

01.07.2009 - 11.03.2010 -> 1660 Liter Öl + 6850 kW Solarertrag
>>> 46 % Brennstoff + 46 % CO2 gespart!

Durch die Renovierung 46 % Brennstoff + 46 % CO2 pro Jahr gespart!

Mehr erfahren 

Beispiel 4: Öl-Brennwert-Heizung mit solarer Brauchwassererwärmung

Einfamilienhaus in Aulendorf (Wohnfläche 120 qm, 2 Personen)

Meinung der Anlagenbesitzer: "Die Energieeinsparung ist höher als ich erwartet habe"

Der Weg:
Vor der Heizungsmodernisierung:
Öl-Niedertemperaturkessel, Verbrauch alter Ölkessel durchschnittlich 2 900 Liter Öl

Heizungsmodernisierung mit Solaranlage zur reinen Brauchwassererwärmung im Jahre 2009:
Öl-Brennwertkessel Weishaupt ThermoUnit, Brauchwasserboiler Solvis mit 500 Liter Inhalt,
1 Großflächenkollektoren SolvisFera 652 (7,01 qm), Aufgeständert auf dem Flachdach, Süd,
(Sonnenkollektoranlage zur Brauchwassererwärmung - keine Heizungsunterstützung)

Verbrauch mit Öl-Brennwertkessel und Brauchwassersolaranlage 08.2009 - 07.2010:
2 200 Liter Öl (trotz langer kalter Winter)

Durch die Renovierung 24 % Brennstoff + 24 % CO2 pro Jahr gespart!
Zusätzlich konnte durch energiesparende Maßnamen 1196 kW Strom eingespart werden.

Mehr erfahren 

Beispiel 3: Gas-Brennwert-Heizung mit solarer Heizungsuntertützung

Einfamilienhaus in Altshausen (Baujahr 1965, 180 qm, 3 Personen)  

Meinung der Anlagenbesitzer: "Durch die Modernisierungsmaßnahmen und die neue Solar-Heizung habe ich den Energieverbrauch minimiert. Mein Ziel ist es durch den Einbau eines Kaminofens mit Wassertaschen nochmals meinen Gasverbrauch halbieren ."

Der Weg:
Vor der Heizungsmodernisierung:
Verbrauch alter Ölkessel:
Durchschnitt pro Jahr  -> 7 000 l Öl

Modernisierungsmaßnahmen im Jahr 2009:
Erneuerung der Heizanlage
Erneuerung der Fenster
Vollwärmeschutz

Heizungsmodernisierung im Jahre 2009:
Solarheizkessel SolvisMax Gas-Brennwert 750 l,
2 Großflächenkollektoren SolvisFera 552 (11,22 qm), Flachdach-Montage, Süd - Sonnenkollektoranlage zur Heizungsunterstützung

Verbrauch mit Solarheizkessel SolvisMax Gas:
11.2009 - 10.2010 -> 2 000 m³ Gas
Solarertrag 11.2009 - 10.2010     3 500 kW
>>> 71 % Brennstoff + 71 % CO2 gespart!

Durch die Renovierung wurden 71 % Brennstoff + 71 % CO2 pro Jahr gespart!

Mehr erfahren 

Beispiel 2: Scheitholzvergaser-Heizung mit solarer Heizungsuntertützung

Einfamilienhaus in Ebersbach (Komplettumbau 2005)

Meinung der Anlagenbesitzer: "Jetzt habe ich meinen Scheitholzkessel und die heizungsunterstützte Solaranlage seit 7 Jahren. Ich muss sagen, dass dies die beste Investition in mein Haus war. Die Kombination Solar im Sommer und in der Übergangszeit sowie Scheitholz im Winter ist einfach toll." (Aussage Sommer 2012)

Der Weg:
Vor der Heizungsmodernisierung:
Heizungsherd (keine Daten vorhanden, da das Haus komplett Umgebaut wurden).

Heizungsmodernisierung im Juli 2005:
Holzvergaserkessel Fischer,
1 Großflächenkollektoren SolvisFera 652 (7,1 qm), Aufdach-Montage, Südwest - Sonnenkollektoranlage zur Heizungsunterstützung
2 Pufferspeicher a 1500 l Wasserinhalt

Verbrauch mit Holzvergaserkessel:
Holzverbrauch ab 06.2005 pro Jahr ca. 7 FM Holz + jede Menge Sonne.

Durch die Renovierung wurden 100 % CO2 pro Jahr gespart!

Mehr erfahren 

Beispiel 1: Bestehender Kessel mit neuer solarer Heizungsuntertützung

Einfamilienhaus in Mengen (Baujahr 1978, 180 qm, 2 Personen) 

Meinung der Anlagenbesitzer: "Und wenn der alte Heizkessel raus muss, kann der Solarspeicher mit dem vorbereiteten Einschub gleich den neuen Brenner aufnehmen und noch mehr Energie einsparen. Welcher Brennstoff ich wähle? Das bleibt mir überlassen, da lege ich mich nicht fest."

Der Weg:
Vor der Heizungserweiterung:
Öl-Niedertemperaturkessel:
Verbrauch Ölkessel 07.2005 - 07.2006:
3 150 Liter Öl vor der Heizungsmodernisierung

Heizungserweiterung im Jahre 2006:
Solar-Schichtspeicher SolvisMax Futur 950 l,
kombiniert mit vorhandenem Ölkessel
2 Großflächenkollektoren SolvisFera 652 (14qm), Aufdach-Montage, Südwest - Sonnenkollektoranlage zur Heizungsunterstützung

Verbrauch mit Zukunftsspeicher, Solaranlage + altem Ölkessel 07.2006 - 06.2007:
1 800 Liter Öl + jede Menge Sonne
>>> ca. 43 % Brennstoff + 43 % CO2 gespart!

Verbrauch mit Zukunftsspeicher, Solaranlage + altem Ölkessel 07.2007 - 06.2008:
1 800 Liter Öl + jede Menge Sonne
>>> ca. 43 % Brennstoff + 43 % CO2 gespart!

Verbrauch mit Zukunftsspeicher, Solaranlage + altem Ölkessel 07.2008 - 06.2009:
2 200 Liter Öl + jede Menge Sonne
>>> ca. 31 % Brennstoff + 31 % CO2 gespart!

Durch die Erweiterung Ø 39 % Brennstoff + 39 % CO2 pro Jahr gespart!

Mehr erfahren 


Kundenstimmen

Familie Hochbahn, Bad Schussenried
„Mit der Arbeit Ihrer Firma, besonders mit dem Nachwuchs der Firma Viktor und Stefan, die sind für die Firma ein Goldschatz, war ich sehr zufrieden. Was Kundenberatung anbelangt war ich mit Ihnen Herr Gabriel, auch sehr zufrieden. ... Ich kann Sie nur weiterempfehlen.“(Nachtäglicher Einbau einer Gasbrennwertheizung mit dem gesamten Heizungsnetz und Heizkörper im Juli 2017.)
Familie Buck / Aulendorf
„Ihre Kundenbetreuung und ihr Service ist sehr, sehr gut!!“ (Austausch des Gastherms gegen eine Gasbrennwertanlage im Dezember 2016.)
Familie Dr. Lang / Altshausen / Reichenbach
„Das war der erste Auftrag mit Ihrer Firma und er wurde perfekt ausgeführt. Gute Beratung, rasche Ausführung, gute Mitarbeiter.“ (Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage im Dezember 2016.)
Familie Kesenheimer / Bad Saulgau
„Die Fachkompetenz und die saubere Installation hat uns als Handwerker beeindruckt.“ (Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage mit Einbeziehung einer PV-Anlage im Oktober 2016.)
Familie Bodenstedt / Ravensburg
„Kompetente Beratung, freundliche Mitarbeiter und saubere Arbeit.“ (Austausch des Ölkessels gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Juli 2016.)
Familie Reuter, Bad Schussenried
„Sehr schneller Service. Superfreundliche Mitarbeiter.“ (Austausch des Gastherms mit Arbeiten an der Gasleitung im Juni 2015.)
Familie Strasser, Aulendorf
„Die prompte Durchführung und die Freundlichkeit aller Handwerker hat uns beeindruckt.“ (Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Juni 2015.)
Begeisterte Kunden (Film)
Familie Rothenhäusler, Bad Buchau
„Die Zuverlässigkeit Ihrer Firma hat uns besonders beeindruckt.“(Nachtäglicher Einbau einer heizungsunterstützten Solaranlage zum bestehenden Ölkessel im Juli 2008.)
Familie Traub, Betzenweiler
"Wir finden die Beratung, Kompetenz und die Montage empfehlenswert. Außerdem sind die Mitarbeiter hilfsbereit." (Austausch des Ölkessels gegen eine Scheitholzvergaserkessel mit heizungsunterstützter Solaranlage im April 2011.)
Herr Müller, Altshausen
"Die Beratung und Ihre Kentnisse haben mich überzeugt. Durch die Modernisierungsmaßnahmen und die neue Solar-Heizung habe ich den Energieverbrauch minimiert." (Austausch des Ölkessels gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im November 2009.)
Familie Pfeiffer/Röck, Ebersbach
„Wir sind sehr zufrie­den, Abspra­chen wur­den ein­ge­hal­ten. Bei Pro­b­le­men ste­hen stets kom­pe­tente Mit­ar­bei­ter zur Ver­fü­gung. Die Anlage hat unsere Erwar­tun­gen über­troffen.“ (Austausch des Flüssiggaskessels gegen eine Holz-Pelletanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im November 2007.)
Herr Seger, Bingen
"Wir sind sehr zufrieden. Die Firma Gabriel hat eine sehr zeitige, verlässliche und saubere Installation in unserem Haus gemacht." (Austausch von Einzelöfen gegen eine Zentralheizung mit Scheitholzvergaserkessel und einer heizungsunterstützter Solaranlage im März 2011.)
Familie Zubler, Fulgenstadt
"Top-Beratung, sehr gute Ausführung" (Austausch des Gaskessels gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im September 2011.)
Familie Jakobs / Aulendorf
"Wir sind überaus glücklich, dass wir Sie gefunden haben, um unsere Heizung einzubauen. Es kein kleiner Betrag, was so eine Heizung kostet. Aber wenn man von der Beratung bis zur Ausführung immer ein gutes Gefühlt hat, denkt man nicht mehr so viel über die Kosten nach. Wir fühlen uns bei Euch wirklich sehr, sehr wohl. Nochmals vielen Dank für die sehr gute Arbeit!!! ... Bitte geben Sie das Lob auch an Ihre Mitarbeiter weiter. Ihr seit eine sehr gute Truppe." (Austausch des Ölkessels gegen eine Holz-Pelletanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Mai 2013.)
Frau Kessler, Weingarten
„Gestern war der Schorn­stein­feger Briel­maier zu Mes­sung da, und ich möchte Ihnen das Lob für die gute Arbeit all­ge­mein und mit dem ‚richtig gut und fest ein­ge­setz­ten Rohr‘ nicht vor­ent­hal­ten, weil es sicher auch eine schöne Bestä­ti­gung für Sie und Ihre Herren ist! Er meinte, das sei mal ein Hei­zungs­bauer, den man emp­feh­len könne!“ (Austausch eines Gaskessels gegen einen neuen Gasbrennwertkessel im Dezember 2004.)
Familie Rädle sen., Aulendorf
„Ihre freundliche, fleißige Mitarbeiter und die sympathische Geschäftsleitung haben uns überzeugt.“ (Austausch eines Gaskessels gegen einen neuen Gasbrennwertkessel im November 2014.)
Familie Laux, Haid / Bad Saulgau
„Vielen Dank für die klasse Arbeit. Die Qua­li­tät der Arbeit und des Kon­zep­tes sowie Zuver­läs­sig­keit und die Sym­pa­thie haben uns gefallen.“ (Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Juni 2008.)
Familie Geisinger, Bierstetten
„Vor zwei Jahren hat ihre Firma bei uns eine Pellet­hei­zung mit Solar­unter­stüt­zung ein­ge­baut. Ihre fach­liche, kom­pe­tente und aus­führ­liche Bera­tung hat mich zum Ein­bau über­zeugt. Die her­vor­ra­gende und ordent­lich ausge­führte Mon­tage unter Ver­wen­dung hoch­wer­tiger Mate­ria­lien hat mich ebenso erfreut. Positiv erwäh­nens­wert ist auch, dass die zu­ge­sag­ten Ter­mine und Kosten ein­ge­hal­ten wurden. Was noch einen guten Hand­werker wie Sie aus­zeich­net, ist auch, dass Probleme, wenn Sie auf­tre­ten, sofort gelöst werden.“ (Austausch des Ölkessels gegen eine Holz-Pelletanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Frühjahr 2008.)
Herr Hüber, Rot a.d. Rot
„Die Ergeb­nisse nach dem ersten Betriebs­jahr über­treffen unsere Erwar­tun­gen und das trotz West­dach. Unter der Voraus­set­zung, dass die Werte wei­ter­hin so posi­tiv ver­lau­fen, ver­kürzt sich die Amor­ti­sa­tions­zeit um einige Jahre.“ (Nachtäglicher Einbau einer heizungsunterstützten Solaranlage zum bestehenden Ölkessel im Januar 2009.)
Familie Diebold, Altshausen
"Ihre gesamte Leistung, von der Beratung, der Absprache, über die Auftragsabwicklung bis zur Montage, war alles sehr gut." (Austausch der Ölheizung gegen eine neue Gas-Brennwert-Solarheizkessel mit heizungsunterstützter Solaranlage im Juli 2013).
Herr Reich, Aulendorf
"Ihr Personal - tolle Leute." (Austausch eines Ölkessels gegen einen Pelletkessel und eine heizungsunterstützte Solaranlage im Mai 2012)
Herr Kees, Ebersbach
„Ich möchte Ihre Monteure aus­drück­lich loben für ihren Fleiß und ihre qua­li­fi­zierte Arbeit. Die ständige Erreichbarkeit und die zuverlässige Bedienung gefällt uns besonders gut bei Ihrem Betrieb. Sie haben uns immer zufrieden gestellt.“(Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage im April 2009.)
Frau Mayr / Steinenbach
"Das Gesamtpaket - Beratung, Kompetenz, Absprache, Ereichbarkeit, Montage und die Auftragsabwicklung - finde ich sehr gut." (Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Dezember 2011.)
Familie Gierer, Ebenweiler
"Für mich war das Empfelenswerteste die absolute Zuverlässigkeit. Alles lief so, wie Sie es versprochen hatten." (Austausch des Ölkessels gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im September 2010.)
Familie Knein, Steinbronnen
„Die Arbeiten wurden sauber und zügig durchgeführt.“ (Nachtäglicher Einbau einer heizungsunterstützten Solaranlage zum bestehenden Ölkessel im Juli 2008.)
Familie Konrad, Zollenreute
„Uns hat beson­ders die sach­li­che Argu­men­ta­tion und schnelle Hilfe bei Not­si­tua­tio­nen und ihr kom­pe­ten­tes Per­sonal gefallen.“(Nachtäglicher Einbau einer heizungsunterstützten Solaranlage zum bestehenden Ölkessel im Mai 2008.)
Frau Scholz / Fleischwangen
"Das komplette Gesamtpaket hat mich überzeugt." (Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im November 2011.)
Herr Peter, Bingen
„Mit der Firma Gabriel habe ich vor Ort die Bau­ab­sicht detail­liert bespro­chen, fest­ge­legt und nach Über­prü­fung den Auf­trag ver­ge­ben. Der Ablauf der Instal­la­tion der Anlage war über­zeu­gend. Schon beim Abla­den der Anlage war ich angetan, die Mon­teure ver­ste­hen ihr Hand­werk – umsich­tig und ziel­stre­big.“ (Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im September 2007.)
Familie Sturm, Bad Saulgau
"Super Arbeitsteam" (Austausch des Ölkessels gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im September 2011.)
Familie Kappler, Happenweiler
"Die Kompetenz und Zuverlässigkeit Ihrer Firma hat mich überzeugt." (Austausch der Elektroheizung gegen eine Holz-Pelletanlage im Mai 2013.)
Herr Wild, Renhardsweiler
"Die Fachkenntnisse Ihres Mitarbeiter haben uns begeistert." (Gesamtsanierung und Anbau an ein bestehendes Gebäude. Einbau einer kompletten Zentralheizung mit Scheitholzvergaserkessel und Pufferspeicher sowie Heizungsverrohrung mit Heizkörpern und Fußbodentemperierung).
Frau Karthan, Bad Schussenried
„Jetzt ist meine neue Hei­zung schon ein Jahr in Betrieb. Durch sie spare ich rich­tig viel Geld ein. Außer­dem hat der Kamin­feger bei der Über­prü­fung die fach­männi­sche Arbeit gelobt.“ (Austausch des Gaskessels mit Brauchwassersolaranlage gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im März 2009.)
Familie Boll, Ebersbach
„Gute Beratung und Ausführung der Arbeiten und ein sehr angenehmes, kompetentes Personal.“(Nachtäglicher Einbau einer heizungsunterstützten Solaranlage zum bestehenden Ölkessel im Juli 2008 sowie Austausch des Ölkessels gegen eine Holz-Pelletheizung August 2011.)
Familie Langenfeld, Renhardsweiler
"Zuverlässig, nette Mitarbeiter - wir empfehlen Sie weiter." (Austausch des Ölkessels gegen eine Holz-Pelletanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Mai 2011.)
Familie Beer, Aulendorf
„Es ist alle o.k. egal ob Sanitär oder Heizung - auch Aufgrund Ihrer sehr guten Mitarbeiter“ (Kompletter Umbau: Neueinbau Heizung mit Rohrleitungen und Heizkörpern und Einbau der Wasser- und Abwasserinstallation inkl. Bad im November 2014.)
Familie Murawski, Baienfurt
„Beson­ders gefal­len hat uns das freund­liche Arbeits­klima ihrer Mit­ar­bei­ter unter­einan­der und auch dem Kunden gegen­über sowie die saubere Arbeits­weise und ihre infor­ma­tive Home­page. Unser Kamin­feger Herr Wurm war von der Aus­füh­rung der gesam­ten Heiz­an­lage so begeis­tert, dass er sagte: ‚So eine perfekte Arbeit sieht man leider viel zu selten.‘“ (Austausch des Gaskessels gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Februar 2009.)
Familie Harsch, Fulgenstadt
"Die Beratung bei der Firma Gabriel ist eine Klasse für sich. Die saubere und zügige Abwicklung hat uns zusätzlich überzeugt." (Austausch des Gaskessels gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Mai 2011.)
Frau Wagner, Weingarten
„Das Preisleistungsverhältnis meiner neuen Heizung aber auch Ihre Termin- und Kostentreue haben mich überzeugt.“ (Austausch eines Gaskessels gegen einen neuen Gasbrennwertkessel im November 2014.)
Herr Gerster / Bodnegg
"Ihre Termintreue hat mich überzeugt und die gesamte Auftragsabwicklung begeistert." (Austausch des Ölkessels gegen eine Holz-Pelletanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im März 2012.)
Herr Keyenburg , Aulendorf
"Sie haben hervorragende Mitarbeiter; Kompetent, fleißig und freundlich!" (Austausch des Ölkessels gegen eine Öl-Brennwertkessel im Juli 2013.)
Dr. Weiß, Bad Saulgau
"Ihre gesamte Arbeit war sehr gut. Am Empfehlenswertesten fand ich die Arbeitseinstellung Ihrer Mitarbeiter." (Austausch eines Gaskessels gegen einen Gasbrennwertkessel mit einer heizungsunterstützte Solaranlage im Juni 2012)
Herr Rumpel, Heudorf
"Ihre sehr gute Erfahrung mit Solarthermie hat mich überzeugt." (Austausch des Ölkessels gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Juni 2010.)
Frau Steger, Altshausen
„Ganz beson­ders hat uns bei Ihnen die Bera­tung und die Zuver­läs­sig­keit gefallen. Dass Sie auf den Kunden ein­gehen und ihn fragen, was er gerne möchte, und nicht, was sie ver­kau­fen wollen.“ (Austausch der Elektroheizung gegen einen Kachelofen mit Wassertaschen und eine heizungsunterstützter Solaranlage im Juli 2009.)
Familie Stoll, Aulendorf
"Uns hat besonders die Beratung und das gesamte Aufteten der Firma gefallen. Die Mitarbeiter sind sehr nett." (Austausch des Ölkessels gegen eine Holz-Pelletanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Oktober 2010.)
Herr Kopatschek, Ebersbach
"Jetzt habe ich meinen Scheitholzkessel und die heizungsunterstützte Solaranlage seit 7 Jahren. Ich muss sagen, dass dies die beste Investition in mein Haus war. Die Kombination Solar im Sommer und in der Übergangszeit sowie Scheitholz im Winter ist einfach toll." (Austausch eines Heizungsherdes gegen eine Scheitholzvergaseranlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Juli 2005.)
Herr Burth, Bad Saulgau
"Die kompetente und fachkundige Beratung verbunden mit einer außerst soliden handwerklichen Arbeit. Ausgezeichnet!" (Austausch der Einzelöfen gegen eine Gasbrennwert-Zentralheizung im März 2007 - Dezember 2009.)
Herr Hornstein, Pfärrenbach
„Der freund­liche und korrekte Umgang sowie die Termin­treue haben mir besonders gefallen.“ (Nachtäglicher Einbau einer Brauchwasser-Solaranlage zum bestehenden Kachelofen und Elektroboiler im August 2009.)
Familie Buzengeiger, Milpishaus
"Ihre Termintreue hat uns überzeugt" (Austausch der Elektro-Nachtspeicherheizung gegen eine neue Pelletheizung inkl. komplettem Einbau von Heizkörper und -verrohrung und Warmwasseranschluss im April 2015).
Familie Gebaurer, Wolpertswende
„Ihr Gesamtkonzept hat uns überzeugt." (Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage mit heizungsunterstützten Solaranlage im März 2013).
Familie Sträßle, Aulendorf
„Ich bin schon viele Jahre Kunde bei der Firma Gabriel und mit ihrer Arbeit zufrieden - aus meiner Sicht: Weiter so!“ (Austausch eines Gaskessels gegen einen neuen Gasbrennwertkessel im April 2012.)
Familie Schmid, Sigmaringen
„Die Mon­teure sind ein ein­ge­spiel­tes Team und machen ihre Arbeit super. Da sich das meiste der Umbau­ar­bei­ten im Keller abge­spielt hat, hielt sich die Belas­tung mit Schmutz und Lärm in Grenzen. Durch das Abde­cken der Lauf­wege wird der Schmutz auf dem Vlies gebunden.“ (Austausch des Gaskessels gegen eine Gasbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage, Einbau eines Kaminofens mit Wassertaschen und einer Photovoltaikanlage im September 2009.)
Herr Strohm / Alleshausen
"Mich hat die Flexibilität der Mitarbeiter beeindruckt." (Austausch des Ölkessels gegen eine Ölbrennwertanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im November 2011.)
Herr Keyenburg , Aulendorf
"Sie haben hervorragende Mitarbeiter; Kompetent, fleißig und freundlich!" (Austausch des Ölkessels gegen eine Öl-Brennwertkessel im Juli 2013.)
Familie Weiler, Ravensburg
"Sie waren der Einzige, der unser Bauvorhaben nicht mehr oder weniger pauschal, sondern bis in kleine Einzelheiten besprochen und komplett angeboten hat. Diese Kompetenz zeigten alle Monteure ebenfalls. Urteil: Sofort wieder mit Ihrer Firma." (Austausch der Ölheizung gegen eine neue Pelletheizung und einbinden der bestehenden heizungsunterstützten Solaranlage ins neue Heizsystem im Juni 2013).
Familie Wespel, Aulendorf
„Tolle Mitarbeiter“ (Austausch des Gaskessels gegen eine Holz-Pelletanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im Oktober 2008.)
Familie Hager, Hohentengen
"Ihre Kompetenz hat mich Überzeugt." (Austausch des Ölkessels gegen eine Holz-Pelletanlage mit heizungsunterstützter Solaranlage im November 2013.)

Gabriel GmbH
Heizung Sonne Bad

Vor dem Berg 10
88371 Ebersbach-Musbach / Boos

Telefon: 07581 488 30
Telefon: 0751 561 504 43
Telefax: 07581 488 348